Warum lügen sie? - a podcast by ZEIT ONLINE

from 2018-05-08T13:30

:: ::

Immer wieder kommt es vor, dass Zeugen der Polizei und den Strafrichtern Dinge erzählen, die mit der Wirklichkeit nichts zu tun haben. Sie lügen. Aber warum? Wollen sie jemandem schaden? Wollen sie sich interessant machen? Oder glauben sie wirklich, was sie sagen? In unserem “Verbrechen”-Podcast gehen wir diesmal dem Phänomen der lügenden Zeugen nach.Rebecca behauptet von Neonazis überfallen worden zu sein. Aber das stimmt nicht. Yasmin ist felsenfest davon überzeugt, einen Mord beobachtet zu haben. Aber das ist falsch. Und was widerfuhr dem kleinen Josef wirklich? Seine Mutter behauptete, er sei im Freibad vor aller Augen ertränkt worden.

Das neue Kriminalmagazin ZEIT Verbrechen liegt am Kiosk – zeitgleich starteten wir unseren neuen Podcast Verbrechen. In der zweiten Folge reden Sabine Rückert und Andreas Sentker über Kriminalfälle, die in die Abgründe der menschlichen Seele führen.

Further episodes of Verbrechen

Further podcasts by ZEIT ONLINE

Website of ZEIT ONLINE